Samstag, 15. Dezember 2018

Rietzer Grieskogel, 2884 m

Herrliche Skitour im Sellraintal

Wunderbares Panorama am Gipfelgrat

Rietzer Grieskogel, 2884 m


Der Rietzer Grieskogel ist der höchste Gipfel der Nördlichen Sellrainer Berge. Er liegt in den Stubaier Alpen nahe der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck und zählt zu den beliebtesten Skitouren im Sellraintal. Mit seinem wunderschönen Aufstiegs- und Abfahrtsgelände ist dies auch nicht verwunderlich. Außerdem erfüllt der Ausblick am Gipfel jedes Bergsteigerherz mit Freude.



Vom Straßenrand steigen wir schräg rechts empor und ziehen nach einem kurzen Waldstück nach Nordwesten. Nun geht es - rechts des Klammbaches - durch das langgezogene Klammtal (rechte Talseite) zu einem Wasserreservoir, an einer geeigneten Stelle über den Bach und in einen Kessel am Ende des Tales. Hier spuren wir in einem weiten Bogen über das mittelsteile Gelände nach rechts (links geht es zum Mitterzaigerkopf), erreichen die flachen Zirmbacher Narrenböden und schließlich eine Steilstufe unterhalb eines Felsabbruches. Wir spitzen empor in ein verstecktes Hochkar, durchziehen es bis zum steilen Südhang und gelangen auf den Kamm zwischen Bachwand Kogel und Grieskogel. Hier ist das Skidepot. Nun geht es rechts über den langen Grat zum Gipfel des Rietzer Grieskogel
Am Eisenkreuz genießen wir eine herrliche Rast, blicken über die unzähligen Berge und hinunter ins Inn- und Sellraintal. Heute Genuss pur!
Anschließend geht es über den Anstiegsweg zurück.

Höhenmeter: knapp 1100 m
Aufstiegszeit:  2 1/2 bis 3 Stunden
Hangrichtung: Süd/Südost/Südwest
Ausgangspunkt: Zwischen der 1. und 2. Lawinengalerie (nahe der Bushaltestelle), 1869 m
Wanderkarte: AV-Karte Stubaier Alpen - Sellrain Nr.31/2; 1:25.000
Einkehr: unterwegs keine

Anfahrt: Innsbruck - Kematen - Sellraintal - St. Sigmund - Parkplatz an der Klammbachbrücke zwischen der 1. und 2. Lawinengalerie (5 km hinter St. Sigmund in Richtung Kühtai)

Touren in der Umgebung: Mitterzaigerkopf
Touren in der Umgebung: Acherkogel
Touren in der Umgebung: Sulzkogel
Touren in der Umgebung: Schafzoll
Touren in der Umgebung: Wetterkreuzkogel

Das Klammtal
Es geht rechts des Klammbaches talein
Wir überqueren den Bach und gelangen in einen Kessel
Die flachen Zirmbacher Narrenböden; Blick auf den Rietzer Grieskogel (Bildmitte)
Herrliches Winterwetter, schöner Schnee
Ein der beliebtesten Skitouren im Sellraintal; Blick auf den Großen Mugkogel
Wir ziehen über die flachen Böden nach Südosten zur Steilstufe (rechts im Bild)
Spitzkehrengelände
Im versteckten Hochkar; Blick auf den Kamm
Aufstieg über den steilen Südhan
Über den Grat geht es auf den Gipfel
Das Inntal liegt unter einer Nebeldecke
Die letzten Meter werden felsig und steil
Tiefblicke ins Inntal
Stubaier Alpen mit Acherkogel (rechts)
Finstertaler Sperre und Sulzkogel (rechts)
Abfahrt im schönen Pulverschnee ...
... und in herrlichem Skigelände

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...