Dienstag, 25. Dezember 2018

Kleine Kreuzspitze, 2510 m

Großartige Skitour auf die Kleine Kreuzspitze

Aufstiegsweg zur Kleinen Kreuzspitze

Kleine Kreuzspitze, 2510 m (Bild: Harry M.)



Die Kleine Kreuzspitze ist ein beliebter Skitourenberg in den Stubaier Alpen und etwa 200 Höhenmeter tiefer als ihre große Nachbarin, die Hohe Kreuzspitze. Der Aufstieg führt vom Weiler Flading im Ratschingstal über die schönen Hänge der Klammalm auf den Gipfel, von wo aus man einen wunderbaren Blick auf die Brennerberge, die Texelgruppe und die Dolomiten hat.




Wir überqueren die Brücke und folgen dem Forstweg rechts über eine Wiese und durch den Wald empor zu einer Lichtung. Hier halten wir uns links, steigen durch das freie Gelände hinauf zu einer steilen Felsstufe, ziehen schräg rechts auf einen Buckel und erreichen die Ebene der Klammalm. Hinter der Hütte (1925 m) spuren wir über den flachen Talboden einwärts, rechts über einen steilen Hang in eine Ebene und über gestuftes Gelände nach Süden. Wir queren eine weitläufige Mulde, steigen empor auf den Kamm, richten hier das Skidepot ein und erreichen links über den Grat den Gipfel der Kleinen Kreuzspitze auf 2518 m.
Am kleinen Eisenkreuz genießen wir eine aussichtsreiche Rast und wedeln dann über die Pulverhänge zurück ins Tal.

Höhenunterschied: 1050 m
Aufstiegszeit: 2 bis 3 Stunden
Hangrichtung: Ost/Nord
Ausgangspunkt: Parkplatz in Flading, 1482 m
Wanderkarte: Tabacco Nr. 38 Sterzing-Stubaier Alpen, 1:25.000
Einkehr: unterwegs keine

Anfahrt: Meran - Bozen - Brixen - Sterzing - Stange - Ratschingstal - Flading
Von Sterzing geht es nach Stange und weiter ins Ratschingstal bis nach Flading im Talschluss. Am Parkplatz nahe der Kapelle befindet sich ein Parkplatz.

Aufstieg durch den Wald (Bild: Harry M.)
Morgendämmerung
Über freies Gelände ...
... peilen wir eine steile Felsstufe an
Blick über Ratschings
Über eine Ramper erreichen wir ...
... die Klammalm (1925 m)
Blick auf das Ratschingser Kreuz
Hinter der Hütte ziehen wir durch den flachen Talboden einwärts
Heute genießen wir die Einsamkeit
Blick zurück
Es geht über gestuftes Gelände ...
... bergan; Blick auf die Hohe Ferse (rechts) und die Ratschingser Berge 
Das schöne, weitläufige Skigelände ...
... zieht sich weit über die Klammalm hinauf
Blick zum Gipfel
Was die Natur so alles drauf hat :)
Gipfelanstieg
Die letzten Meter vom Skidepot zum Gipfel
Herrliche Blicke auf die Nachbarberge
Hohe Kreuzspitze
Blick auf Glaitner Hochjoch, Saxner und Fleckner

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...