Sonntag, 11. Dezember 2016

Astjoch (Sonnenaufgang), 2194 m


Sonnenaufgang am Burgstall

Tagesanbruch auf dem Astjoch, 2194 m

Ausgangspunkt unserer heutigen Sonnenaufgangstour ist der Parkplatz Schwaigerböden (1738 m) oberhalb von Flitt/Lüsen. Unser Ziel ist das Astjoch, ein einfach zu erreichender, sanfter Gipfel über der Lüsner Alm. Der Blick vom höchsten Punkt ist atemberaubend - er reicht von den Dolomiten über die Zillertaler und Rieserferner Berge bis hin zu Ortlergruppe und Ötztaler Alpen.


Am Parkplatz knipsen wir unsere Stirnlampen an und folgen der Markierung Nr. 2 durch den Wald hinauf nach Maurerdreiwiesen (1803 m). Nun wandern wir über den Forstweg weiter, halten uns an einer Weggabelung links und erreichen eine nächste Abzweigung am Putzer Bach kurz vor der Kreuzwiesenhütte. Hier verlassen wir den Forstweg, wandern rechts den breiten Steig hinauf zur privaten Burgeralm (1987 m) und treffen hier auf einen markierten Pfad. Diesem folgen wir über die sanften Hänge der Lüsner Alm hinauf zur Einhäuserer Alm (2127 m) und gelangen schließlich links auf den Gipfel des Astjoch (auch Burgstall, 2194 m).
Wir machen es uns am hohen Holzkreuz gemütlich und warten auf den Anbruch des Tages. Nur langsam schiebt sich der riesige Feuerball über den Horizont, taucht die Landschaft in ein warmes Licht und weckt die Natur. Es ist ein schönes Erlebnis. Wir genießen die besondere Atmosphäre und den herrlichen Rundblick, den das Astjoch bietet.
Anschließend wandern wir über den Anstiegsweg zurück zum Parkplatz.

Höhenunterschied: 510 m
Gehzeiten: Aufstieg 1 bis 1/2 Stunden, Abstieg knapp 1 Stunde
Wanderkarte: Tabacco Nr. 030 Brixen-Villnöss, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Bozen - Brixen - Lüsen - Flitt
Von Brixen geht es auf einer guten Bergstraße hinein nach Lüsen und am Hotel Bergschlössl linkerhand die Straße hinauf nach Flitt und weiter bis zum Parkplatz Schwaigerböden.

Touren in der Umgebung: Lüsner Gipfelrunde (Sommer)
Touren in der Umgebung: Lüsner Gipfelrunde (Winter)
Touren in der Umgebung: Astjoch
Touren in der Umgebung: Campill Berg
Touren in der Umgebung: Glittner Joch
Touren in der Umgebung: Maurerberg
Touren in der Umgebung: Peitler Kofel

Im Schein der Stirnlampe geht es empor nach Maurerdreiwiesen, 1803 m
Über die Hänge der Lüsner Alm ...
... und dem Peitlerkofel im Rücken ...
... erreichen wir das Astjoch (auch Burgstall)
Wir warten auf den Sonnenaufgang; Blick zum Tullen ...
... und hin zu den Geislerspitzen
WeißzintHochfeiler und Möseler im ersten Tageslicht
Feuer über dem Peitlerkofel
Und dann kommt die Sonne ...
... und bringt ein herrliches Licht
Das Astjoch: ein aussichtsreicher Berg
Blick über Koch Campill zu Aferer und Villnösser Geisler
Die Lüsner Alm; Blick auf Gabler und Pfannspitz 

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...