Sonntag, 1. Juli 2012

Schrotthorn, 2590 m

Einfache Gipfelwanderung im Brixner Raum

Die Berghänge glühen und duften - es ist Alpenrosenzeit
Aussichtsreich ist der Blick vom Schrotthorn
Die Gletscher der Zillertaler Alpen
Unsere heutige Bergtour führt uns nach Schalders bei Brixen. Das Ziel ist das Schrotthorn, ein aussichtsreicher Gipfel der Sarntaler Alpen.
Wir stellen das Auto auf dem Parkplatz Steinwendt ab und folgen der Markierung Nr. 4 durch den Wald hinauf zum Forstweg. Über diesen geht es empor, bis er den Schalderer Bach quert. Hier halten wir uns rechts und wandern steil über einen schmalen Pfad zur Baumgrenze. 
Es ist herrlich: Die Berghänge empfangen uns heute im rosa Kleid und begleitet vom wunderbaren Duft der Alpenrosen erreichen wir schließlich die Schalderer Scharte (2311 m), den Übergang ins Sarntal. Nun geht es im letzten Anstieg unschwierig hinauf zum Gipfel des Schrotthorns auf 2590 m.
Wir genießen eine aussichtreiche Rast am großen Holzkreuz und blicken über das nahe Gaishorn zu Kassian- und Ritzlarspitze bis hinüber zu den Dolomiten, erkennen die Jakobsspitze, die Karspitze und sogar die Gletscher von Hochfeiler und Weißzint.
Anschließend treten wir den Rückweg an, der uns über die selbe Route zum Auto zurück bringt.

Höhenunterschied: 1100 m  
Gsamtgehzeit: 3 1/2 bis 4 Stunden
Länge: insg. 12 km
Wanderkarte: Tabacco Nr. 030 Brixen-Villnöss, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Bozen - Brixen - Vahrn - Schalders - Parkplatz Steinwendt
Von Vahrn geht es auf einer schmalen Bergstraße nach Schalders, an der Kirche im Ort rechts halten und hinter einer scharfen Linkskurve der Beschilderung "Steinwendt-Schrüttenseen-Schrotthorn" folgen. Die Straße führt hinunter zum Bach und talein bis zum Parkplatz Steinwendt.
Schöne Almweiden empfangen uns oberhalb der Baumgrenze
Trüber Blick zu den Geislerspitzen
Der Übergang ins Sarntal: die Schalderer Scharte
Der Schalderer Bach rauscht ins Tal
Der Gipfel des Schrotthorns ist relativ einfach zu besteigen
Ein Wald - wie im Märchen

Kommentare:

martin hat gesagt…

Wunderschön!Wie immer ;)
Wir freuen uns schon bald wieder da zu sein.
Diese Tour kommt mal mit ins Programm!


schöne Woche+liebe Grüße
martin

magdalena hat gesagt…

ich hab schon gespannt auf die nachricht gewartet, wann ihr doch endlich wieder kommen werdet :)
wann denn genau?? :)
die kleine eva wird die wanderung mit sichheit genießen.
ich freu mich schon darauf, sie kennenzulernen. :)
viele grüße nach köln

martin hat gesagt…

Eva freut sich auch schon Dich kennenzulernen :)

Am 27.08.geht es los!Für knappe zwei Wochen!
Wir freuen uns schon riesig unserer kleinen Südtirol zu zeigen.
Immerhin muß Sie die nächsten 18Jahre Ihren Urlaub dort
verbringen ;)

gemütlichen Abend+schöne Touren und Bilder :)
martin

P.S.:gibts Nebel am Kogel?

magdalena hat gesagt…

18 jahre? ;)

der kogel ist dieses mal nebelfrei! :) das war so abgemacht. dann haben wir doch schon eine gemeinsame tour im september :)

liebe grüße deinen mädls.
alles liebe

martin hat gesagt…

Oh,das steigert die Vorfreude doch gleich um ein Vielfaches :)

Danke fürs entnebeln ;)


liebe Grüße euch beiden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...