Donnerstag, 14. Juli 2011

Casati-Hütte, 3254 m und Cima Tre Cannoni, 3276 m

Lohnender Abstecher zu den Drei Kanonen

Casati-Hütte
Lauf einer Kanone
Die Casati-Hütte befindet sich am Fuße des Monte Cevedale und ermöglicht aufgrund ihrer hohen Lage eine relativ kurze Aufstiegszeit zum dritthöchsten Berg des Ortlermassivs. Diese teure Schutzhütte wird für eine Nacht unser Quartier sein.
Kurz nach unserer Ankunft über die Suldenspitze machen wir einen Abstecher zur Cima Tre Cannoni (3276 m), einem historischen Ort im Osten der Casati-Hütte. Über den Langerferner erreichen wir in etwa 20 Minuten diesen Gipfel und betrachten die drei Kanonen aus dem Ersten Weltkrieg. Schweißtreibend wurden sie im Jahre 1918 von Soldaten heraufgezogen, kamen aber nie zum Einsatz.

Höhenunterschied:  900 m (vom Parkplatz 1200 m)
Gehzeiten: Aufstieg 3 1/2 bis 4 Stunden
Wanderkarten: Tabacco Nr. 045 Latsch-Martell-Schlanders, 1:25.000
 Wanderkarte: Tabacco Nr. 08 Ortlergebiet, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Naturns - Latsch - Goldrain - Martelltal
Von Goldrain geht es bis zum Talschluss ins hinterste Martelltal. Nahe der Enzianhütte gibt es genügend Parkplätze (gebührenpflichtig!).

Die Zufallspitzen im Nebelkleid
Die drei Kanonen kamen nie zum Einsatz
Cima Tre Cannoni

Kommentare:

Guenter F. hat gesagt…

Hallo Magdalena
sehr schöner Bericht, sehr schöne Fotos. Ich beneide Euch. Vor mehr als 30 Jahren war ich auch mal da oben. Damals waren wir um 4 Uhr, im Dunkeln los gelaufen vom Parkplatz am Talschluss im Martelltal, mit unserem Bergführer Louis. Gegen 8 Uhr Frühstück in der Casati Hütte, dann zum Cevedale, über den Grat zum Cevedale II und über Fürkelescharte, Marteller Hütte und Nino Corsi und zurück zum Parkplatz. Alles an einem Tag.
Ist bis heute ein unvergessliches Erlebnis für mich. Heutzutage sind meine Frau und ich froh, wenn wir etwas mehr als 1000 Höhenmeter schaffen. Man wird alt ;-))
Aber Spaß machen uns die Reisen ins Martell auch heute noch jedes Jahr.
viele liebe Grüße nach Südtirol
Günter

magdalena hat gesagt…

hallo günter,
schön, dass du vorbei schaust! :) schöne runde habt ihr damals gemacht.. wir wollten eigentlich die selbe runde machen, das wetter hat uns aber leider einen strich durch die rechnung gezogen. aber wir werden sie bestimmt einmal nachholen.
das martelltal ist einfach schön! es zieht uns auch immer wieder dahin.
wunderschönen abend dir und deiner frau.
viele liebe grüße

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...