Dienstag, 18. Mai 2010

Lauwandspitze, 2251 m

Einfache Gipfelwanderung auf einen aussichtsreichen Berg

Von der Familienalm Taser (1450 m) oberhalb von Schenna geht es auf dem Waldweg Nr. 18A mäßig steil hinauf zur bewirtschafteten Ifingerhütte (1810 m) am Fuße des Meraner Hausberges. Bis hierher hat uns heuer bereits eine Winterwanderung geführt - dort wo im Februar noch Schnee lag, sind die Wiesen voll mit Krokusse gespickt und die Wälder mit tiefgrünen Moospölstern übersät.
Von der Ifingerhütte wandern wir über den noch schneebedeckten Steig Nr. 24A (in der Karte Nr. 20) steil hinauf zum Halsl (1880 m) und dann in einer Waldquerung nahezu flach hinüber zur Lichtung Lanzeben. Nun folgen wir dem Schild "Lauwand" über den Ifinger-Südwestkamm empor zum hohen Wetterkreuz des Vorgipfels und anschließend einem felsiger werdender Steig hinauf zum Hauptgipfel der Lauwand und ihrem Steinmann (2251 m).
Der Blick zum nahen Ifinger ist gewaltig aber auch die Aussicht auf die Ötztaler Alpen, auf die Ortlergruppe und auf die Sarntaler Alpen ist von hier aus wunderschön.
Nach einer sonnigen Rast an einem windstillen Plätzchen treten wir den Rückweg an. Dieser führt uns zurück zur Lichtung und anschließend auf dem Weg Nr. 20 zur Lenzebenalm und hinunter zum Taser Höhenweg (Nr. 40). Über diesem geht es zum Egger-Hof, zum Greitererhof und zurück zum Taser.

Höhenmeter: 850 m
Länge: 11,5 km
Gehzeiten: Aufstieg 2 1/2 Stunden, Abstieg 2 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 011 Meran und Umgebung, 1:25.000
Dabei waren: Lia, Seffi, Katharina und Magdalena

Anfahrt: Meran - Schenna - Bergstation Taser Seilbahn

Kommentare:

Monika hat gesagt…

hallo Magdalena,
ich sehe, ihr seid auch auf die Lawand gegangen. Schön, besonders um diese Jahreszeit. Liebe Grüße, Monika

magdalena hat gesagt…

hallo moni,
die tour auf die lauwand war wirklich schön - besonders jetzt wo auf den bergen der letzte schnee geht und alles so langsam zu blühen beginnt. faszinierend und erholsam!
würde mich wirklich sehr freuen, wenn sich bald eine gemeinsame tour ausgehen würde.
alles liebe!

Monika hat gesagt…

hallo magdalena,
das wird leider so schnell nicht gehen, frühestens Anfang Juli. Oder mal ein Spaziergangl, mal sehen.
Schönes Pfingst-Wochenende
Monika

magdalena hat gesagt…

ja, das kann ich verstehen.. aber auf ein gemeinsames spaziergangl würde ich mich genauso freuen!
wünsche hannes und auch dir alles gute!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...