Sonntag, 14. Februar 2010

Bärentaler Spitze, 2450 m

Schöne Skitour und Schneeschuhwanderung auf der Sonnenterrasse in Pfalzen
Nachdem uns vor zwei Wochen der Wind einen Strich durch die Rechnung gezogen hat, versuchen wir es heute noch einmal. Bei strahlender Sonne aber kalten Temperaturen starten wir vom Bärentalerhof oberhalb Pfalzen los, wandern über die Wiese hinauf und anschließend auf dem Feldweg hinein zur Bärentaler Alm (1847 m). Anders als das letzte Mal folgen wir heute der Spur, die direkt an der Hütte vorbei in ein kleines Tal führt und steigen dann relativ steil durch den lichten Wald empor zur Bärentaler Ober-Hütte (2028 m). Nach einer kurzen Teepause geht es hinaus ins freie Almgelände und über sanfte Berghänge hinauf zu einer Einsattelung westlich des Gipfels und unschwierig weiter zum Holzkreuz der Bärentaler Spitze auf 2450 m.
Die Aussicht ist überwältigend und lange genießen wir das herrliche Panorama in der Sonne: Heiligkreuzkofel, Hohe Geißel und Drei Zinnen, Schneebiger Nock, Moosstock und Durreck, Turnerkamp, Großer Möseler und Weißzint ...
Nach einer ausgiebigen Rast geht es für uns Schneeschuhwanderer auf dem Aufstiegsweg zurück zum Auto. Christoph fährt über die Hänge ins Tal, die abwechselnd Pulver und Bruchharsch "bieten".

Höhenmeter
: 1100 m
Gehzeit: Aufstieg 2 1/2 Stunden, Abstieg (mit Schneeschuhen) knapp 2 Stunden
Hangrichtung: Süd
Wanderkarte: Tabacco Nr. 033 Pustertal/Bruneck, 1:25.000
Dabei waren: Maria, Helmuth, Lia, Christoph und Magdalena

Anfahrt: Bozen - Brixen - Kiens - Pfalzen - Platten - Bärentalerhof

Kommentare:

Johanna & Mia Nourida Dellantonio hat gesagt…

Danke! Hab mir grad deinen blog angeschaut und werd ihn gleich verlinken. Komplimente zurück! Sollet ihr bei euren Wanderungen mal Gesellschaft von einem recht sportlichen Baby wollen, nur melden :) Lg Johanna

magdalena hat gesagt…

danke auch dir für die komplimente! :)
und gesellschaft von einem sportlichen baby ist jederzeit und gerne erwünscht :)
lg euch beiden

Dani.Vancouver hat gesagt…

Wow, schoene Fotos hast du da. Es geht doch nix ueber verschneite Berge und blauer Himmel dazu. Herrlich! :)

Liebe Gruesse,

Dani

magdalena hat gesagt…

hallo dani, danke für deinen netten kommentar. ja, es ist wahr - es gibt doch fast nichts schöneres, als bei solchen wetterbedingungen in den bergen unterwegs zu sein.
ich wünsch dir einen schönen tag!
liebe grüße übers meer

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...