Sonntag, 8. Februar 2009

Vöraner Joch, 1941 m

Schöne Schneeschuhwanderung in den Sarntaler Alpen

Wir treffen uns mit Martha und Walter in Hafling (1300 m), wo wir unser Auto parken und dem Wegweiser "Wurzeralm" folgen. Es geht auf breiter Straße hinauf zum Ganthalerhof, vorbei an einem Wetterkreuz und dann linkerhand auf dem schmalen Steig Nr. 2 durch den Wald bis zur Wurzeralm (1707 m). Hier machen wir eine kurze Teepause und Anna und Martha beschließen umzukehren.

Walter, Christoph und ich machen uns weiter auf den Weg zur Vöraner Alm. Wir bleiben auf dem selben Steig und folgen diesem durch den Wald bis er in einen breiten Forstweg mündet. Nun geht es in wenigen Minuten hinauf zur Vöraner Alm (1873 m), wo sich uns ein schöner Blick auf die Mendel und die Ultner Bergwelt öffnet. Anschließend nehmen wir den letzten kurzen Anstieg zum Vöraner Joch (1941 m) in Angriff.
Wir spielen mit dem Gedanken über die Leadner Alm nach Hafling abzusteigen, aufgrund der hohen Schneelage und der ungespurten Wege entscheiden wir aber auf dem Aufstiegsweg zurückzugehen.

Höhenmeter: 650 m
Gesamtgehzeit: 3 Stunden
Wanderkarten: Tabacco Nr. 011 Meran und Umgebung, 1:25.000
Wanderkarten: Tabacco Nr. 040 Sarntaler Alpen, 1:25.000
Dabei waren: Lia, Seffi, Anna, Martha, Walter, Christoph und Magdalena

1 Kommentar:

magdalena hat gesagt…

danke klaus für die fototips :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...