Freitag, 10. Juni 2016

Kleine Laugenspitze, 2297 und Große Laugenspitze, 2432 m

Sonnenuntergangstour: Feuerrotes Nebelspiel auf der Großen Laugenspitze

Großer Laugen, 2432 m
Blick auf den Kleinen Laugen, 2297 m
Sonnenuntergang in besonderer Stimmung
Aufstieg zur Kleinen Laugenspitze
Nebel tanzen um den Großen Laugen
Am späten Nachmittag starten wir auf dem Gampenpass (1518 m) los. Wir überqueren die Straße, folgen dem Forstweg zur ersten Kurve und nehmen dann rechts den steilen 133er Weg durch den Wald hinauf zu einer aussichtsreichen Hütte an der Baumgrenze. Nun geht es über die - mal grünen, mal felsigen - Berghänge empor zum wunderschönen Laugensee (2182 m) und rechts über einen Steig zum großen Eisenkreuz der Kleinen Laugenspitze (2297 m). Hier legen wir eine kleine Trinkpause ein und blicken ins Etschtal, das tief unter uns liegt.
Dann steigen wir wieder in die Scharte am Laugensee ab und folgen dem steilen, gerölligen Bergrücken unterhalb des Mittleren Laugen empor auf den Nordgrat. Über ihn gelangen wir zum Gipfel der Großen Laugenspitze auf 2432 m. Alleine und in einer unvergesslichen Stimmung erleben wir den Sonnenuntergang. Vor den feuerroten Nebelspielen am Abendhimmel erholen wir uns vom arbeitsreichen Tag und mit dem Verschwinden der Sonne schließlich treten wir zügig den Rückweg an. Er führt uns direkt hinunter zum Laugensee und über den Anstiegsweg zurück zum Gampenpass.

Tipp: Zum Sonnenaufgang auf die Laugenspitze

Höhenunterschied: 1050 m
Gesamtgehzeit: 3 bis 3 1/2 Stunden
Wanderkarten: Tabacco Nr. 42 Ultental, 1:25.000
Wanderkarten: Tabacco Nr. 46 Lana-Etschtal, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Lana - Gampenpass
Von Lana geht es über die kurvenreiche Straße hinauf zum Gampenpass. Hier befinden sich auf der linken Straßenseite Parkmöglichkeiten.

Touren in der Umgebung: Schöneck
Touren in der Umgebung: Große Laugenspitze
Touren in der Umgebung: Kleine Laugenspitze

Trollblumen säumen den Forstweg am Gampenpass
Aufstieg über den steilen 133er Weg
Die aussichtsreiche Hütte an der Baumrenze
Blick zur Großen Laugenspitze
Der wunderschöne Laugensee, 2182 m
Aufstieg vom See über die ...
... Frühlingshänge ...
... zur kleinen Laugenspitze
Im steilen, gerölligen Bergrücken der Mittleren Laugenspitze
Über den Nordgrat erreichen wir den Großen Laugen
Klebrige Primel unterhalb des Gipfels
Feuerrot färbt sich der Nebel
Mystische Landschaft
Alleine genießen wir den Sonnenuntergang
Blick zu den Ötztaler Alpen
Langsam verschwindet die Sonne im Westen
Wolkenmeer, Nebellandschaft, Sonnenuntergang

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...