Samstag, 6. Februar 2016

Piz Dals Corvs (Grionplotten), 2876 m

Herrliche Skitour im Dreiländereck

Wunderbares Rojental
Pulverabfahrt
Aufstieg über die flacheren Grionhänge
Muntpitschen, Foratrida, Piz Sesvenna, Piz Rims 
Aufstieg vom Griontal zur Baumgrenze
Heute geht es ins wunderschöne Rojental. Unser Ziel ist der Piz Dals Corvs (auch Grionplotten), ein Gipfel an der Schweizer Grenze, einfach und landschaftlich beeindruckend. 
Wir starten am Parkplatz im Talschluss, überqueren die Brücke und ziehen rechts des Rojenbaches an den kleinen Heuhütten vorbei talein. An der Eggeralm (2068 m) teilt sich das Tal. Wir halten uns rechts und folgen dem anfangs engen Griontal bis zu den letzten Bäumen. Nun geht es rechts über den steilen ausgeprägten Rücken, der zwischen zwei Gräben liegt, bergan. An der Waldgrenze wird es flacher. Wir spuren im Neuschnee nach Nordwesten und erreichen einen flachen Sattel (2574 m). Hier legen wir eine Trinkpause ein. Die Umgebung ist einfach herrlich: rechts Innerer Nockenkopf, links Grionkopf und hinter uns Piz Rassass und Elferspitz
Wir steigen links den steilen Buckel empor, ziehen dann nach rechts und erreichen in einem Linksbogen den kurzen aber steilen Gipfelaufbau des Piz Dals Corvs (auch Grionplotten). Der Hang ist eingeblasen, die Wechten am Grat zeigen den Einfluss des Windes. Das und die Beobachtungen während unseres Aufstiegs lassen uns links in die kleine Scharte ziehen und die letzten wenigen Höhenmeter für ein anderes Mal aufsparen. 
Die Ausblick hier knapp unter dem Gipfel ist dennoch schön: Ortler, König, Sesvenna, Muntpitschen, Weißkugel und Weißseespitze - herrlich!
Nach einer lustigen Rast fellen wir ab und gleiten die Pulverhänge zurück ins Tal.

Höhenunterschied: 950 m  
Aufstiegszeit: 3 bis 3 1/2 Stunden
Hangrichtung: Ost
Wanderkarten: Tabacco Nr. 043 Vinschgauer Oberland, 1:25.000
Einkehr: Gasthof Bergkristall/Rojen

Anfahrt: Meran - St. Valentin a. d. Haide - Reschen im Vinschgau - Rojental - Rojen - Parkplatz am Talende, links vom Bach

Touren in der Umgebung: Äußerer Nockenkopf
Touren in der Umgebung: Elferspitze
Touren in der Umgebung: Zwölferkopf
Touren in der Umgebung: Grionkopf
Touren in der Umgebung: Innerer Nockenkopf
Touren in der Umgebung: Piz Lad 

Vom Parkplatz geht es rechts des Rojenbaches talein
Blick auf die Seebödenspitze
Von der Eggeralm rechts durch das enge Griontal ...
... bis zu einem ausgeprägten, steilen Rücken
Diesen spitzen wir empor...
... und ziehen dann durch flacheres Gelände ...
... in einen Sattel, 2574 m
Aufstieg über den Rücken
Heute sind wir alleine unterwegs
Blick zurück: die Ötztaler Alpen
Wir spuren dem steilen Gipfelhang entgegen
Blick zum Gipfel
Die Uinaschlucht
Piz Rassass, König, Ortler, Cevedale
Blick zu den Matscher Bergen
Weißseespitze und Weißkugel
Abfahrt über die Pulverhänge ...
... mit herrlichen Blicken
:)

1 Kommentar:

Ben hat gesagt…

Bei euren Posts bekommt man immer so viel Lust auf die Berge :D

Liebe Grüße von Mod's Hair

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...