Donnerstag, 11. Februar 2016

Piz Muntet, 2763 m und Piz Terza, 2909 m

Panoramatour der Extraklasse (!)

Piz Terza, 2909 m mit Blick auf Piz Starlex, Piz Sesvenna und Muntpitschen
Schneeknirschen unter den Skiern
Skitour in wunderbarer Landschaft
Mächtig: Ortler
Im Pulverrausch

Unsere heutige Skitour führt uns ins sonnige  (1920 m) im Engadin/Schweiz. Ziel sind zwei aussichtsreiche Gipfel der Sesvennagruppe: der Piz Terza (auch Urtiolaspitz) und der Piz Muntet.
Vom Parkplatz folgen wir dem Forstweg durch den lichten Lärchenwald empor zur Alp Valmarain (2195 m) an der Baumgrenze, ziehen durch den frischen Pulverschnee über die sanften Hänge nördlich der Alm hinauf zur kleinen Hirtenhütte (ca. 2300 m) und erreichen über eine große Mulde den Kessel unterhalb der Furcla Sassalba (2619 m). Hier legen wir eine kleine Trinkpause ein und genießen das herrliche Panorama.
Anschließend spuren wir rechts den Hang bergan und gelangen über flacherer Mulden empor zum Gipfel des Piz Terza (auch Piz Urtiola/Urtirola, 2909 m). Hier am Holzkreuz ist es kühl - der Berg aber ist eine fantastische Aussichtskanzel, die ihresgleichen sucht (!): Piz Starlex, Piz Sesvenna, Muntpitschen, Arundakopf, Ortler, Piz Turettas ...
Bald gleiten wir hinunter in die Furcla Sassalba (2616 m), ziehen erneut die Felle auf die Skier und folgen links dem Hang empor zum Vorgipfel und schließlich rechts zum Hauptgipfel des Muntet (2763 m).
Nach einer kurzen Rast geht es im Pulverrausch hinunter zum Parkplatz nach .

Höhenunterschied: 1000 m (Piz Terza)
Höhenunterschied: 850 m (Muntet)
Höhenunterschied: 1200 m (Piz Terza und Muntet)
Aufstiegszeit: 3 bis 4 Stunden (Piz Terza und Muntet)
Hangrichtung: Süd
Wanderkarte: Landeskarte der Schweiz S-charl Blatt 1219, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Schlanders - Schluderns - Glurns - Taufers i. Münstertal - Müstair - Valchava - Lüsai - Lü
Zwischen Valchava und Fuldera im Münstertal geht es rechts über eine Bergstraße zu den kleinen Dörfchen Lüsai und Lü. Vor der Ortschaft Lü ist ein Parkplatz.

Touren in der Umgebung: Piz Turettas 
Touren in der Umgebung: Piz Chalderas

Ausgangsort ist das sonnige Lü
Aufstieg durch den Wald ...
... zur Alp Valmarain (2195 m)
Wir ziehen unsere Spur ...
... zur kleinen Hirtenhütte ...
... und weiter in den Kessel unterhalb der Furcia Sassalba
Aufstieg von der Furcia Sassalba ...
... durch Mulden ...
... und mit herrlichen Blicken
Blick auf den Turettas, auch eine schöne Skitour
Blick vom Gipfel über den letzten Anstiegsweg
Weißseespitze und Weißkugel
Abfahrt vom Piz Terza
Heute dürfen wir Pulver fahren
Aufstieg von der Furcia Sassalba auf den Muntet
Es geht über den Hang zum Vorgipfel ...
... und weiter auf den Hauptgipfel mit Steinmann
Blick auf das Val S-charl
Traumabfahrt vor dem Piz Dora

Kommentare:

Monika + Bente hat gesagt…

Beim betrachten deiner wunderbaren Bilder bin ich mal wieder ganz gelb vor Neid geworden ...

Danke fürs zeigen!


Liebe Grüße - Monika

magdalena hat gesagt…

Ja, wir haben ENDLICH Schnee bekommen! :)
Genießt den Sonntag!
Liebe Grüße

Guido hat gesagt…

Wow sind das tolle Bilder :)
Wir fahren im Winter ja immer ins Hotel Cendevaves :)

magdalena hat gesagt…

Danke Guido :) - Ja, Gröden ist im Winter auch schön!
Lg

Nils hat gesagt…

Ferien in Südtirol sind echt unbeschreiblich schön!

Gisela hat gesagt…

Ein wirklich toller Artikel mit atemberaubenden Impressionen :)Am liebsten besuchen wir ja Grödnertal Hotels :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...