Sonntag, 12. Juli 2015

Peitlerkofel-Umrundung

Schöne Familienwanderung um den Peitlerkofel

Blick über die Peitlerwiesen auf den Seekofel
Hochblüte in den Dolomiten
Aufstieg zur Peitlerscharte, dahinter die Zillertaler Alpen
Eine wunderschöne Familienwanderung ist die Umrundung des Peitlerkofels

Am Würzjoch beginnt unsere heutige Wanderung. Es ist noch nicht lange her, dass wir zur Sonnenaufgangstour hier waren.
Gemeinsam mit vielen anderen Bergwanderern folgen wir dem geschotterten Fahrweg hinauf zur Munt de Fornela (2067 m), halten uns hier rechts und wandern über den Steig Nr. 8a unterhalb des Peitlerkofelmassivs zur hinauf zur Peitlerscharte (2357 m). Der Weg ist gesäumt von Wundklee, Habichtskraut, Dolomitenschafgarbe, Räthischem Mohn und Stengellosem Leimkraut. Es ist eine Blumenpracht im Juli!
Von der Peitlerscharte steigen wir - mit Blick auf Heiligkreuzkofel und Puezgruppe - über die Markierung Nr. 35 ab und gelangen über den breiten Weg zur bewirtschafteten Vaciara-Hütte. Wir sind in einem herrlichen Panorama unterwegs: Dolomitenberge so weit das Auge reicht. Gemütlich geht es weiter bis zum Göma-Joch (2111 m), durch den Wald abwärts und in einem kurzen Gegenanstieg empor zur Göma-Hütte (bewirtschaftet, 2053 m). Nun wandern wir über die Peitlerwiesen hinauf, erreichen wieder die Fornela-Hütte (2067 m) und schließlich den Parkplatz am Würzjoch.

Tipp: Für Blumenfreunde empfiehlt es sich die Peitlerkofelrunde im Juli zu unternehmen!

Höhenunterschied: 600 m 
Gesamtgehzeit: 5 bis 6 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 30 Brixen-Villnöss, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Bozen - Brixen - Lüsen - Würzjoch
Von Lüsen führt eine Bergstraße aufs Würzjoch. Hier gibt es einen großen gebührenpflichtigen Parkplatz.

Touren in der Umgebung: Kleiner Peitlerkofel
Touren in der Umgebung: Großer Peitlerkofel 
Touren in der Umgebung: Großer Peitlerkofel (Winter) 
Touren in der Umgebung: Tullen
Touren in der Umgebung: Lüsner Gipfelrunde
Touren in der Umgebung: Lüsner Gipfelrunde (Winter)
Touren in der Umgebung: Astjoch
Touren in der Umgebung: Campill-Berg
Touren in der Umgebung: Glittner See und Col del Lé
Touren in der Umgebung: Großer Gabler und Pfannspitz

Ausgangspunkt ist das Würzjoch
Blick zu Hochfeiler, Weißzint und Möseler
Wir folgen der Markierung Nr. 8a mit Blick zum Tullen (rechts) ...
... hinauf zur Peitlerscharte, wo der Räthische Mohn blüht
Arnika soweit das Auge reicht
Abstieg von der Peitlerscharte ...
... zur Vaciarahütte
Wunderbares Panorama ...
... auf dem Weg zum Göma-Joch.
Gömajoch mit Blick auf das Heiligkreuzkofelmassiv

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...