Donnerstag, 19. Juli 2012

Berglhütte, 2188 m

Eine Schutzhütte am Fuße des Ortlers

Die Berglhütte mit Blick auf den Ortler
Die Berglhütte befindet sich auf 2188 m und bietet aufgrund ihrer Lage am Fuße des Ortlers und der Trafoier Eiswand den idealen Ausgangspunkt für manche Eis- und Gletschertouren. Sie liegt auf einem Felsvorsprung mit wunderschönem Blick auf das Trafoier Tal und den Chavalatschkamm.
Diese Schutzhütte oberhalb der Drei Brunnen ist unser Quartier für diese Nacht. Morgen werden wir gemeinsam mit Monika, Hannes, Peter, Hansjörg, Heidrun und Robert den Ortler besteigen - Südtirols höchsten Berg. Für mich wird ein Traum Wirklichkeit.

Zustieg: Vom Parkplatz Drei Brunnen (1598 m) überqueren wir den Trafoier Bach, wandern an der Kapelle Hl. Drei Brunnen vorbei und folgen der Markierung Nr. 15 durch den Wald hinauf zur Berglhütte.
Heuer führen das nette Paar Barbara und Peter die Schutzhütte. Sie bemühen sich wirklich sehr, den Gast zu verwöhnen. :)

Höhenunterschied: 600 m
Länge: 3 km
Aufstiegszeit: 1 Stunde
Wanderkarte: Tabacco Nr. 08 Ortlergebiet, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Schlanders - Prad - Trafoi - Parkplatz Drei Brunnen
Von Spondinig geht es nach Prad und weiter bis Trafoi. Etwa einen halben Kilometer hinter der Ortschaft biegen wir links ab und fahren bis zum Parkplatz Drei Brunnen.

Der Aufstieg führt von Drei Brunnen durch den Wald empor
Der Ortler im Abendlicht

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...