Sonntag, 16. Januar 2011

Hoher Lorenzenberg, 2315 m

Wunderbarer Aussichtsberg im Brennergebiet

(c) Josef Hilpold

Nahe des Roaner-Hofes (1199 m) etwa 1,5 km nach Gossensaß beginnt unsere heutige Skitour. Es geht über die leicht ausgeaperten Wiesen hinauf nach Außergiggelberg (1362 m), zweimal über die geteerte Straße und anschließend in nordwestlicher Richtung steil durch den Wald empor ins freie Gelände. Nahe der Innergigglberger Alm (1920 m) ziehen wir unsere Spur vorbei und erreichen über einen breiten Rücken den Gipfel des Hohen Lorenzenberges auf 2315 m.
Ein eisiger Wind empfängt uns, nur kurz genießen wir den wunderbaren Blick über die Stubaier und Zillertaler Alpen bis hin zu den Dolomiten.
Umso schöner ist die Abfahrt, die uns heute über den Südhang erwartet. Frühlingshafte Schneebedingungen mit Firn vom Feinsten begleiten uns bis zur Waldgrenze. :) Anschließend fahren wir zwischen den teils engen Bäumen hinunter zum Parkplatz und lassen den angenehmen Tag im Café Europa in Gossensaß bei Weizen und einem Watter ausklingen.

Höhenunterschied: 1100 m
Gehzeit: Aufstieg 3 Stunden
Hangrichtung: Süd/Südwest
Wanderkarte: Tabacco Nr. 038 Sterzing-Stubaier Alpen, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Bozen - Brixen - Sterzing - Gossensaß
Von Sterzing geht es nach Gossensaß. Etwa 1,5 km nach der Ortschaft zweigt links eine Straße ab, die über eine Brücke zum Roaner-Hof führt. Hier am Straßenrand gibt es einige Parkmöglichkeiten.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...