Samstag, 1. Mai 2010

Juval - In die Vertikale

Tolle Leistenkletterei in einem der größten Klettergärten Südtirols

Um die Mittagszeit machen wir uns auf dem Weg zum Klettergarten Juval nahe Naturns. Er liegt am Eingang des Schnalstales und zwar am Fuße jenes Felsen, auf dem das Schloss des Extrembergsteigers Reinhold Messner thront.
Wir parken beim Vinschger Bauernladen und folgen einem kleinen Steig, der uns links des Schnalserbaches in etwa 5 Minuten zum Klettergarten führt.
Hier werden wir bereits erwartet. :)
Begleitet vom Plätschern und Rauschen des Baches genießen wir die Leistenkletterrei in den tollen Gneiswänden und nachdem ich mich nach meiner Nackenverletzung noch etwas schonen muss, wird natürlich viel geplaudert und geratscht.

Schwierigkeitsgrade: 3a bis 8a
Höhe: 10 bis 55 Meter
Ideale Kletterbedingungen: April bis Oktober
Gehzeit: 5 Minuten
Dabei waren: Marco, Vici, Rainer, Markus, Katharina, Christoph und Magdalena

Anfahrt: Meran - Naturns - Parkplatz am Vinschger Bauernladen kurz nach der Kreuzung ins Schnalstal

Kommentare:

martin hat gesagt…

Da war der Ratziputz ja schnell ;)

Ihr habt geratscht????
Das hört sich auch nicht gerade ungefährlich an....

Schöne Kletterei!
5a ist aber schon heftig.Puh!
Da muß ich noch viel üben :)

Schönen Frühling :)
viele Grüße.martin

magdalena hat gesagt…

nach fast 2 wochen rekonvaleszenz habe ich mich wieder ein bisschen an die wand gewagt.. übernehmen durfte ich mich aber natürlich nicht.
und aus diesem grund hab ich viel mehr "geratscht" - was bei uns so viel wie plaudern heißt :)

wünsch dir ebenfalls einen schönen frühling - jetzt ist er ja wirklich da!
und der klettergarten juval ist wirklich empfehlenswert!

liebe grüße nach köln!

martin hat gesagt…

Ui!14 Tage?!
Dann wars wohl was ernsteres :(
Da wünsche ich weiter gute Genesung!

An Juval sind wir letztes Jahr vorbeigefahren.
Mußten aber weiter.

Hatte ein bißchen gehofft den Reinhold mit dem Yeti Arm in Arm auf der Mauer beim Ratschen sitzen zu sehen...

Nein,Spaß
Nix gegen den Reinhold :)

Schönes Wochenende.
liebe Grüße nach Meran!

Ratschen find ich gut :)

Doris hat gesagt…

Übrigens, es sind auch leichtere Touren als 5a dabei. Ein paar 4er müssten auch sein, wenn ich mich richtig erinnere.
War am Samstag dort und auch ich hab 2 geschafft obwohl ich erst das 3. Mal klettern war :-) also Martin, lass dich bloß nicht abschrecken! ;-)

martin hat gesagt…

Danke Doris :)

magdalena hat gesagt…

danke doris, du hast recht. das habe ich falsch eingetragen. es gibt tatsächlich auch einige 4er routen und eine 3er route.
wünsch dir noch viel spaß beim klettern - es ist wirklich ein supertoller sport! :)

@martin: danke nochmals für die glückwünsche - es geht mir mittlerweilen schon viel besser! :)
vielleicht siehst du reinhold und yeti ja dieses jahr - wenn du zeit hast einen blick in den klettergarten zu werfen ;)

viele grüße!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...