Freitag, 27. Februar 2009

Über den Algunder Waalweg nach Schloss Tirol

Sonnige Nachmittagswanderung mit kulturellem Flair

Das herrliche Wetter ist der Anlass, dass wir unsere tägliche "Hausrunde" heute ein wenig verlegen und nach Dorf Tirol wandern. Von der Töll aus marschieren wir über den Algunder Waalweg, der kurz vor der Vellauer Auffahrt beginnt, bis zum Gasthaus Konrad oberhalb von Plars. Nun folgen wir dem Ochsentodweg, einem alten steilen Römerfuhrweg, und wandern dann über eine geteerte Straße vorbei an Schloss Thurnstein bis zur kleinen Kirche St. Peter ober Gratsch. Dieses vorromanische Kirchlein wurde 1178 erstmals erwähnt und ist nach Volksüberlieferung das älteste in der Umgebung. Die romanischen und gotischen Fresken in seinem Inneren sind auf jeden Fall einen Besuch wert!
Weiter geht es die Straße hinauf bis zum Ziel unserer Wanderung - Schloss Tirol. Hier trinken wir einen Tee und kehren anschließend auf dem selben Weg nach Hause zurück.

Höhenmeter: 200 m
Gesamtgehzeit: 2 1/2 Stunden
Dabei waren: Seffi, Lia, Mami und Magdalena

Thurnstein (Turm zu Platzleid), im Jahr 1276 erstmals erwähnt, wurde zum Schutz des Weges nach Schloss Tirol erbaut. Meinrad II., der Graf von Tirol, verlieh die Burg seinerzeit seinem Kämmerer Konrad Milser. Zwischen 1500 und 1700 wechselten sich verschiedene Herren als Besitzer ab. Seit 1925 führt Familie Bauer Schloss Thurnstein als Gaststätte und baut dort den berühmten "Napoleon-Wein" an.

Schloss Tirol ist die Stammburg der Grafen von Tirol und diente im 13. Jh. der Namengebung für das unter Graf Meinrad II. entstandene Land. Der Burghügel ist zwar schon seit der Urzeit besiedelt, der Bau der Burganlage selbst wurde aber erst zwischen dem 11. und 13 Jh. bewerkstelligt. Bis 1420 blieb Schloss Tirol die Residenz der Tiroler Landesfürsten, bis Herzog Friedrich mit der leeren Tasche seinen Sitz nach Innsbruck verlegte.
In der Neuzeit verfielen Teile der Burg, die erst im 19. Jh. wieder hergestellt wurden.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...