Sonntag, 22. April 2007

Entlang des Tscharser und des Schnalser Waalweges

Von Tschars nach Altrateis

Von Tschars wandern wir zuerst durch die weiß blühenden Apfelwiesen bis zum Einstieg des Waalweges. Gemütlich folgen wir diesem bis zum Gasthof Sonnenhof und der Waalerhütte unterhalb von Schloss Juval. Anschließend geht es oberhalb des Schlosswirtes vorbei und weiter bis nach Altrateis. Auf dem Rückweg machen wir einen kleinen Abstecher hinauf nach Juval und steigen unterhalb des Schlossbauers wieder in den Waalweg ein.

Höhenunterschied: keiner
Gesamtgehzeit: 4-5 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 04 Schnalstal-Naturns, 1:25.000
Dabei waren: Bellina, Maria, Helmuth, Christoph und Magdalena

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...