Sonntag, 4. März 2007

Hochgalsaun

Schöne Wanderung zu einer Burgruine aus dem Frühen Mittelalter über Galsaun

Von Kastelbell wandern wir zuerst durch das Dorf in Richtung Latschanderwaalweg und folgen diesem bis ein Steig linkerhand zur Burgruine Hochgalsaun abbiegt. Das Schloss, das Ende des 13. Jahrhunderts erbaut worden ist, wurde bereits im 15. Jahrhundert zerstört und seither nicht mehr aufgebaut.
In der Sonne genießen wir unsere "Burgmahlzeit" und das mittelalterliche Ambiente. Für den Rückweg wählen wir den direkten Abstieg auf den Latschanderwaalweg und folgen diesem bis nach Kastelbell.

Höhenmeter: 200 m
Gesamtgehzeit: 2 Stunden
Dabei waren: Mami, Christoph und Magdalena

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...