Sonntag, 17. Mai 2015

Großer Gabler, 2576 m und Pfannspitz, 2545 m

Von Lüsen auf die Plose

Pfannspitz, 2545 m
Ein Forstweg führt zur Vielzirm Alm
Großer Gabler, 2576 m
Almblick auf den Peitlerkofel
Die Frühlingsküchenschelle blüht
Imposante Blicke auf die Geislerspitzen

An der Würzjochstraße beginnt unsere heutige Bergtour. Sie führt auf zwei bekannte Gipfel der Plose: den Großen Gabler und die Pfannspitz.
Wir folgen dem Forstweg durch den Wald zur schönen Vielzirm Alm (2042 m). Hier steigen wir über den Zaun und wandern über einen unscheinbaren, unmarkierten Steig nach Westen. Bald ziehen wir nach links und gelangen über die frühlingshaften Almhänge hinauf zum Tatschjöchl (2288 m). Mit Blick auf die Zillertaler Alpen, auf Peitlerkofel, Tullen und Lüsner Alm machen wir eine kleine Trinkpause. 
Anschließend geht es über den langen Südostgrat der Gablerspitze bergan. An Frühlingsküchenschellen, Stengellosem Enzian und Stengellosem Leimkraut vorbei erreichen wir den Gipfel des Großen Gablers (2576 m) mit herrlichem Panorama. Im kleinen Holzbiwak stärken wir uns und folgen dann der Markierung Nr. 7 zum Kleinen Gabler (2561 m) und zur Pfannspitz (2545 m). 
Nun geht es zur Lüsner Scharte (2371 m), über den Steig Nr. 3 hinunter zur Gambriller Alm (1870 m) und steil durch das schmale Kaserbachtal nach Lüsen Dorf. 

Anmerkung: Da es von Lüsen auf das Würzjoch keine Busverbindung gibt, empfiehlt es sich ein zweites Auto im Dorf zu parken.

Höhenunterschied: 1000 m
Gesamtgehzeit: 4 bis 5 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 030 Brixen-Villnöss, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Bozen - Brixen - Lüsen - Würzjochstraße
Von Brixen geht es nach Lüsen Dorf und auf einer schmalen Bergstraße weiter in Richtung Würzjoch. Noch vor der Kalkofenhütte führt ein Forstweg rechts zur Vielzirmalm. Hier an der Schranke befindet sich eine kleine Ausweichstelle zum Parken. 

Touren in der Umgebung: Tullen
Touren in der Umgebung: Maurerberg
Touren in der Umgebung: Lüsner Gipfelrunde (Sommer)
Touren in der Umgebung: Lüsner Gipfelrunde (Winter)
Touren in der Umgebung: Großer und Kleiner Peitlerkofel (Sommer)
Touren in der Umgebung: Großer und Kleiner Peitlerkofel (Winter)
Touren in der Umgebung: Astjoch
Touren in der Umgebung: Campill Berg

Aufstiegsblick auf den Großen (links) und Kleinen (rechts) Gabler
Die Vielzirm Alm (2042 m)
Über den Südostgrat geht es zum Großen Gabler (rechts)
Es ist eine einsame Wanderung auf die Plose
Stengelloser Enzian
Bald haben wir den ersten Gipfel erreicht
Das Gipfelbiwak im wunderbaren Dolomitenpanorama
Abstieg vom Großen Gabler ...
... zum Kleinen Gabler mit Blick auf die Zillertaler Alpen
Weiterwanderung zur Pfannspitz
Aferer und Villnösser Geisler
Blick zurück auf Großen Gabler und Peitlerkofel
Abstieg von der Pfannspitz ...
... zur Gambriller Alm (1870 m) ...
... und in Begleitung des tosenden Kaserbaches ...
... nach Lüsen Dorf

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...