Samstag, 14. März 2015

Piz Lad, 2808 m

Aussichtsreiche Skitour am Dreiländereck

Piz Lad mit Blick auf die Klopaierspitze
Wechten über dem Gipfelgrat
Blick über das Sesslad-Kreuz und zum Reschensee

Die heutige - schon lange geplante - Gemeinschaftsskitour führt in den Obervinschgau. Das Ziel ist der Piz Lad, der nördlichste Gipfel der Sesvennagruppe: aussichtsreich und wunderbar gelegen.
Gut gelaunt starten wir an der Talstation des Rodelbahn-Schleppliftes (1511 m) los. Wir ziehen über die flache Wiese hin zum Forstweg, überqueren ihn und gelangen - nun etwas steiler - über die Pofelwiesen empor zur Reschner Alm (2020 m). Nun geht es nach Nordwesten zu einem markanten Rücken, links daran vorbei und über einen mäßig steilen Hang hinüber zum Sesslad Kreuz (2375 m) mit herrlichem Tiefblick auf den Reschensee.
Vom Wetterkreuz folgen wir den Spuren durch flacheres Gelände, steigen eine Mulde empor und queren dann rechts sehr steil zwischen den kleinen Felsrippen hinauf zum breiten Gipfelrücken. Wir spitzen ihn auf seiner rechten Seite empor und erreichen - etwas flacher - das hohe Eisenkreuz des Piz Lad auf 2808 m.
Hier genieße ich eine angenehme und aussichtsreiche Gipfelrast mit meinen Vinschger und Nichtvinschger Freunden. ;)
Anschließend geht es über die steilen Flach-Hänge hinunter zur Reschenalm und über den Forstweg und die Rodelbahn zu einem herrlichen Wildmittagessen.

Höhenunterschied: 1300 m
Gesamtzeit: 3 bis 4 Stunden
Hangrichtung: Südost
Wanderkarte: Tabacco Nr. 43 Vinschgauer Oberland, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Schlanders - Mals i. Vinschgau - Reschen - Fernheizwerk
Am Nordende des Dorfes befindet sich auf der rechten Straßenseite das Fernheizwerk. Hier kann man parken.

Touren in der Umgebung: Innerer Nockenkopf
Touren in der Umgebung: Äußerer Nockenkopf
Touren in der Umgebung: Grionplatten
Touren in der Umgebung: Grionkopf
Touren in der Umgebung: Elferspitze

Aufstieg über die Pofelwiesen ...
... zur Reschenalm
Vom Sesslad-Kreuz durch eine Mulde ...
... steil nach rechts durch kleine Felsrippen ...
... und auf den breiten Gipfelrücken
In Spitzkehren - mit Blick auf die Nauderer Berge ...
... erreichen wir den Gipfel
Tiefblick zum Reschensee
Rast am Gipfel des Piz Lad - Blick über die Rojener Berge

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...