Donnerstag, 1. Januar 2015

Wattenspitze, 2321 m

Traumhafte Neujahrsskitour im Innsbrucker Raum

Herrliches Spuren im Neuschnee
Kurz unterhalb der Wattenspitze
Sonnentour am Großvoldererberg
Nebel über dem Inntal

Das Neue Jahr beginnt aktiv. Nach einer kurzen Nacht und aufgrund der kritischen Neuschneesituation entscheiden wir uns für eine kurze, relativ sichere Skitour in den Tuxer Alpen.  Ziel ist die Wattenspitze, die aussichtsreiche Nachbarin des Largoz.
Am Parkplatz oberhalb der Krepperhütte (1350 m) geht es los. Wir folgen ein kurzes Stück der Rodelbahn, halten uns an der ersten Weggabelung links und ziehen über den Forstweg nach Osten. Nach etwa 400 Metern gelangen wir zu einer nächsten Wegkreuzung. Hier nehmen wir rechterhand den schmalen Steig, der uns markiert durch den dichten Wald empor führt. Wir überqueren ein paar Mal die Forststraße und erreichen schließlich die Baumgrenze und die Largozalm (1963 m). Hier legen wir eine kleine Trinkpause ein, blicken ins Inntal, auf die Nordkette mit den Bettelwürfen und hin zur wunderschönen Stadt Innsbruck, die noch tiefe unter den Rauchschwaden der Silvesternacht liegt.
Dann geht es nach rechts, über den Forstweg ins offene Gelände und bald die winterweißen Hänge empor zum felsigen Nordkamm der Wattenspitze. Über diesen erreichen wir den Gipfel auf 2321 m und genießen ein herrliches Panorama. Anschließend fahren wir über die Pulverhänge zurück zum Parkplatz.

Höhenunterschied: 1000 m
Aufstiegszeit: 3 Stunden
Hangrichtung: Nord/West
Wanderkarte: Alpenvereinskarte Nr. 33 Tuxer Alpen - Skirouten, 1:50.000

Anfahrt: Innsbruck - Hall in Tirol - Volders - Großvolderberg - Krepperhütte
Von Innsbruck geht es nach Volders bei Wattens, an der Kirche rechts nach Großvolderberg und weiter zur Krepperhütte. Etwas oberhalb davon, am Beginn der Rodelbahn, gibt es einen Parkplatz.

Touren in der Umgebung: Largoz
Touren in der Umgebung: Grafennsspitze (Krovenzspitze)
Touren in der Umgebung: Hoher Kopf

Aufstieg durch den dichten Wald
Die Almhänge unterhalb der Largozalm
Über die steilen Wiesen geht es empor ...
... zum kleinen Almdorf Largozalm, 1963 m
Rechts geht es über den Forstweg weiter ...
... ins freie Gelände
Blick zur Wattenspitze (links)
Wir spitzen die Hänge empor ...
... und blicken auf die Alpenhauptstadt und hin zum Karwendel
Am Largoz ist viel los, hier sind wir alleine ...
In Spitzkehren erreichen wird den Nordkamm ...
... und genießen vom Gipfel einen herrlichen Blick ins Inntal
Abfahrt im Pulver

Kommentare:

Monika + Bente hat gesagt…

Das ist wieder eine traumhaft schöne und abwechslungsreiche Tour mit super schönen Bildern dazu - und noch Sonne obendrauf :-)

Liebe Grüße - Monika

magdalena hat gesagt…

Danke liebe Monika für deine lieben Worte. Hab ein schönes Wochenende! Beste Grüße in den Norden

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...