Sonntag, 10. Juni 2012

Patleideregger Kirchweg

Landschaftlich attraktiv: Über den alten Kirchweg von Naturns bis zum Hof Unterstell

Der Patleideregger Kirchweg ist ein uralter Verbindungsweg zwischen den Sonnenberger Höfen und dem Dorf Naturns
Toller Tiefblick auf Naturns
Ein Großer Perlmuttfalter leistet uns Gesellschaft
Regenwetter, dichte Wolken, tiefer Nebel - den ganzen Vormittag über. Später brechen wir dann auf und fahren nach Naturns. Wir parken beim Erlebnisbad, wandern die Feldgasse entlang bis zum Kriegerdenkmal, zweigen rechts in den Schlossweg ab und gelangen hinauf zum Hotel Heidegger. Hier beginnt der Patleideregger Kirchweg (Nr. 10) - es ist ein uralter Weg, der Jahrhunderte lang die einzige Verbindung zwischen den Höfen Höfl, Unterstell, Patleid, Lint, Überbichl und dem Dorf Naturns war.
Er führt uns links durch einen Bogen und gleich wieder links am Kirchbach entlang in Richtung Schwalbennest. Mit den ersten Sonnenstrahlen des heutigen Tages wandern wir durch den Steineichenwald bergan, überqueren den Wallburgweg und gewinnen stetig an Höhe. Heute leisten uns neben den Sonnenröschen und Wegrauten, ein Reh und unzählige Weinbergschnecken Gesellschaft. Normalerweise kann man hier auch Feuersalamander sehen. Mit tollen Tiefblicken auf Naturns geht es am Untersteller Bild, an der Roastplatte, am Farneller Bild, an der Weinrast und der Wegschoad vorbei hinauf zum Höfl-Hof und weiter empor nach Unterstell.
Von hier kann man entweder knieschonend mit der Unterstell- Seilbahn nach Naturns zurückfahren oder - wie wir es machen - auf dem selben Weg wieder ins Dorf absteigen.

Höhenunterschied: 750 m 
Länge: insg. 8 km
Gehzeiten: Aufstieg 1 1/2 Stunden, Abstieg 1 Stunde
Wanderkarte: Tabacco Nr. 04 Schnalstal-Naturns, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Algund - Naturns - Parkplatz beim Erlebnisbad Naturns
Beim ersten Kreisverkehr im Dorf geht es links ab und die Feldgasse hinauf zum Erlebnisbad. Hier gibt es Parkplätze (Wochentags kostenpflichtig!)

Im Schatten des Eichenwaldes geht es am Sonnenberg empor
Ein Glücksbringer ist auch unterwegs
Bald ist der Unterstell-Hof erreicht
Blicke auf das Burggrafenamt
Geranien blühen am Höfl-Hof
Sonnenröschen im Regen

Kommentare:

Hanny hat gesagt…

a wenns wetter mol net so schian isch .. findet mann immer wieder orte die einen gefallen !

magdalena hat gesagt…

jo hanni, sell stimmt :)
liebe grüße dir

Mike S. hat gesagt…

Wunderschöner Weg ! tolle Fotos wie immer von Euch und mein kleiner Freund in rot ;-) ..oder doch nur der Verwandte in Baden ? ;-)
SüdTirol ist einfach immer wunderbar !

magdalena hat gesagt…

danke michael, für deinen netten kommentar und schön, dass auch du das glück festgehalten hast ;)
liebe grüße aus dem süden (wo es seit tagen regnet..)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...