Sonntag, 20. Mai 2012

Ohrnknott, 2257 m

Steile Halbtages-Familienwanderung oberhalb von Partschins

Aussichtsreich ist der Gipfel des Ohrnknott
Wunderschöne Blicke öffnen sich oberhalb der Waldgrenze
Die private Stier-Alm, 1851 m
Das Schindeldach der hübschen Ohrnalm
Wir beginnen unsere Kurzwanderung an der Jausenstation Hochforch (1555 m), dem letzten Hof am Naturnser Sonnenberg. Sie führt uns auf einen aussichtreichen Gipfel unterhalb der mächtigen Zielspitze.
Der Aufstiegsweg ist dabei der selbe wie letztes Jahr >>>>> Bergwanderung Ohrnknott.

Auch heute begleitet uns der Bergfrühling auf den Gipfel: Lärchen und Bergweiden werden grün, Stengelloser Enzian, Behaarte Primel und Frühlings-Küchenschelle strecken ihre Köpfe in den Himmel. Schön wenn auch hier die Natur erwacht.
Am Holzkreuz genießen wir tolle Tiefblicke auf das Burggrafenamt und auf die Kurstadt Meran. Darüber erheben sich Hirzer und Ifinger, nördlich davon präsentieren sich Mutspitze, Spronser Rötelspitze und Tschigat und aus dem Vinschgau grüßen Laaser Spitze, Hasenohr und Naturnser Hochwart.
Nach einem netten Gipfelratscher treten wir voller Eindrücke den Rückweg an.

Höhenunterschied: 700 m
Länge: insg. 6 km
Gesamtgehzeit: 2 1/2 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 04 Schnalstal-Naturns, 1:25.000
Wanderkarte: Tabacco Nr. 011 Meran und Umgebung, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Naturns Dorf - Jausenstation Hochforch am Sonnenberg
Von Meran geht es auf der Staatsstraße nach Naturns. Am ersten Kreisverkehr im Ort biegen wir rechts ab, fahren die Feldgasse entlang bis zum Kriegerdenkmal und nehmen kurz davor die Straße rechts hinauf in Richtung Naturnser Sonnenberg. Nun führt eine schmale Bergstraße am Schloss Hochnaturns und Gasthof Falkenstein vorbei hinauf zum letzten Hof Hochforch (Beschilderung beachten). Hier gibt es begrenzte Parkmöglichkeiten.

Die Ohrnalm, 1947 m
Am Gipfel werden wir bereits erwartet :)
Nun werden auch die Almweiden grün
Blick auf die Kurstadt Meran und die Sarntaler Alpen
Ein steiler Waldweg führt nach oben
Die Felsenprimel blüht

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...