Sonntag, 9. Januar 2011

Lutterkopf, 2145 m

Kurze Skitour in den Villgratner Bergen


Der zweite Tag unseres Skitourenwochenendes mit Josef beginnt am Parkplatz oberhalb von Mudler bei Taisten. Für heute stehen eine kurze Skitour zum Lutterkopf mit anschließender Lawinenverschüttetenübung und die Erstellung eines Schneedeckenprofils mit Analysierung der einzelnen Schneeschichten auf dem Programm.
Mit angeschnallten Skiern starten wir vom Parkplatz los. Gut gelaunt geht es ein Stück über die Rodelbahn in Richtung "Lutterkopf" und bald den Steig Nr. 31 mäßig steil bergauf. Zweimal kreuzen wir den Forstweg und ziehen unsere Spur anschließend in vielen Spitzkehren direkt durch den Wald empor zur Baumgrenze und zum Holzkreuz des Lutterkopf auf 2145 m. (Der eigentliche Skitourenweg führt entlang der Markierung Nr. 31 weiter bis zum Gipfel.)
Der nebelverhangene Blick und das dichte Programm lassen uns nur kurz verweilen. Wir fahren über den Nordhang ab und legen etwas unterhalb des Gipfels ein Schneedeckenprofil frei. Gemeinsam mit Josef betrachten wir die einzelnen Schichten und versuchen die meteorologischen Einflüsse zu erkennen, welche auf den Schnee gewirkt haben. Anschließend geht es durch den Wald hinunter zur Brunner Alm (1969 m) und nach einer intensiven Kameradenrettungsübung fahren wir über den Forstweg zum Parkplatz zurück.
In der Skihütte in Mudler lassen wir das sehr angenehme und äußerst lehrreiche Wochenende in lustiger Runde ausklingen.

Höhenunterschied: 550 m
Gehzeit: Aufstieg gut 1 Stunde
Hangrichtung: Südwest/Nord
Wanderkarte: Tabacco Nr. 032 Antholzer Tal-Gsieser Tal, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Bozen - Brixen - Bruneck - Welsberg - Taisten
Von Welsberg geht es nach Taisten, im Ortskern die schmale Straße hinauf nach Mudler und weiter bis zum großen Parkplatz.

Kommentare:

Design Elements hat gesagt…

schön! liebe Grüße

Pixelmanie hat gesagt…

Huhuuu, wollte nur mal eben schnell ein paar Grüsse hier lassen und Dir eine schöne neue Woche wünschen.
Lieben Gruss, Simone

magdalena hat gesagt…

hallo simone,
das freut mich aber! schick dir auch liebe grüße und die besten wünsche für einen schöne neue woche!

hallo design elements, willkommen hier bei sehn-sucht berge.
liebe grüße

Doris hat gesagt…

wieder mal super Bilder

darf ich fragen was du für eine Kamera benutzt... logisch macht der Fotograf das meiste aus ;-) trotzdem schadet eine gute Kamera ja auch nicht...

muss mir eine neue kaufen, da die alte den gestrigen Schnee nicht gut vertragen hat und dachte mal ich frag mal nach :-)

lg Doris

magdalena hat gesagt…

hallo doris,
danke für dein kompliment! :)
ich verwende die panasonic lumix tz5 (mittlerweile gibt es aber bereits die tz10). es ist eine kompaktkamera und ich bin wirklich sehr zufrieden damit. sie ist relativ handlich, hat aber weitwinkel und ein gutes objektiv..
wünsch dir einen schönen abend!
liebe grüße

Doris hat gesagt…

heila....
konnte nicht mehr online gehen und hab mir, ohne dein Post zu lesen, die TZ10 gekauft :-) Panasonic hat einfach gute Kameras...
freu mich schon drauf die ersten Fotos zu machen ;-)

lg und danke für die Antwort.
Grüße Doris

magdalena hat gesagt…

hallo doris,
das ist ja ein toller zufall! :) ich wünsch dir viel spaß damit u gutes gelingen ;)
schönen abend dir!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...