Montag, 20. Dezember 2010

Wallburgweg und Naturlehrpfad

Sonniger Nachmittagsspaziergang oberhalb Naturns


Vom tiefverschneiten Sarntal geht es ins sonnige Vinschgau..
Ich parke beim Erlebnisbad in Naturns und wandere die Straße entlang in Richtung Schloss Hochnaturns. Oberhalb des Vogeltennweges zweige ich rechts ab und folge der Markierung Nr. 6 am Gasthof Falkenstein vorbei hinauf zum Wallburgweg, dem alten Naturnser Waalweg. Über diesen geht es durch die typische Sonnenbergvegetation mit Manna-Eschen, Robinien, Berberitzen und Flaumeichen gemütlich zu den Wallburgböden, einem schönen Aussichtsplatz oberhalb des Einganges ins Schnalstal.
Zurück wandere ich über den Naturlehrpfad, der mich nach Kompatsch und anschließend wieder hinauf zum Buschenschank Schwalbennest führt. Von dort gelange ich auf der geteerten Bergstraße wieder hinunter zum Erlebnisbad und meinem Auto.

Höhenunterschied: 350 m
Länge: insg. 6,3 km
Gesamtgehzeit: 2 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 011 Meran und Umgebung, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Algund - Naturns - Parkplatz beim Erlebnisbad Naturns

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...