Samstag, 25. Dezember 2010

Baita del Prinz, 1530 m

Einsame Weihnachtsschneeschuhwanderung am Mendelkamm


Bei dichtem Schneefall schnallen Katharina und ich am Parkplatz des Rifugio Regole in Malosco/Fondo die Schneeschuhe an und wandern über den Forstweg (Nr. 514) in Richtung Baita del Prinz. Zwischen mächtigen Weißtannen, Fichten und Lärchen führt uns der Waldweg in leichtem Auf und Ab zum lichten Wiesenboden mit einer verfallenen Almhütte, der Baita del Prinz. Nun wird der Weg schmaler und mühsam geht es im Neuschnee bergan, dem Gantkofel entgegen. Bald aber hat das Spuren ein Ende - Katharinas Schneeschuh bricht und wir entscheiden umzukehren..

Höhenunterschied: gering
Gesamtgehzeit: 3 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 049 Südtiroler Weinstraße, 1:25.000

Anfahrt: Meran - Lana - Gampenpass - St. Felix am Deutschnonsberg - Fondo - Malosco - Rifugio Regole
Von Lana geht es über den Gampenpass nach Fondo und Malosco. Am Ende der Ortschaft zweigt linkerhand eine schmale Straße ab, die zum Rifugio Regole und zum Rifugio Falchetto führt. Hier gibt es Parkmöglichkeiten.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

die wautschln!!! =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...