Samstag, 10. April 2010

Wintertraum - In die Vertikale

Genussvolle Gneiswandkletterei oberhalb Naturns - auch im Winter ein Traum

Mittagszeit! Raus aus der Arbeit - endlich Wochenende und dazu noch Sonnenschein! :)
Um halb 2 treffen wir Marco in Naturns und fahren gemeinsam zur Unterstellbahn am Ende des Dorfes. Hier stellen wir das Auto ab und wandern rechts die schmale Straße hinauf in Richtung "Wallburgböden" und "Naturlehrpfad". Es geht an den letzten Häusern vorbei zum Einstieg des Wallburgweges (hier kleiner Parkplatz) und auf diesem etwa 20 Minuten mäßig steil empor bis rechterhand eine Natursteinmauer auftaucht. Über diese führt ein schmaler Steig zum alten Naturnser Waalweg, den wir weiter entlang marschieren. Etwa 30 Meter vor der Wegkreuzung, an der ein Schild abwärts in Richtung "Schwalbennest" weist, zweigt links ein unscheinbarer Pfad ab, der uns direkt hinauf zum Klettergarten führt.
Die Felswand ist durch ihre südseitige Lage auch im Winter erkletterbar und wir genießen die abwechslungsreichen Routen mit schönem Blick ins Tal.

Durch die sonnenseitige Lage kann es im Sommer dort ziemlich heiß sein!

Schwierigkeitsgrade: 3 bis 7c
Höhe: 20 m
Sektoren: 3
Ideale Kletterbedingungen: September bis Juni
Gehzeit: 20 - 30 Minuten
Dabei waren: Marco, Katharina, Christoph und Magdalena

Anfahrt: Meran - Naturns - Parkplatz Unterstellbahn am Ende des Dorfes

Tipp: Eine weitere Aufstiegsmöglichkeit gibt es vom Parkplatz nahe Schloss Hochnaturns. Hier folgt man dem Schild "Waalweg" und wandert auf diesem etwa 35 Minuten entlang. 30 Meter hinter einer Wegkreuzung (Steig abwärts führt zum "Schwalbennest") führt dann ein unscheinbarer Pfad hinauf zum Klettergarten.

Kommentare:

Dieter hat gesagt…

Hallo Magdalena,

sehr schöne Klettertour,bekommt man richtig Lust auf mehr. Bei uns ist das Wetter leider nicht sehr gut zum klettern.

Herzliche Grüße aus Trier
Dieter

magdalena hat gesagt…

hallo dieter,

ja dieser klettergarten bietet wirklich wunderschöne routen! es wird im sommer nur relativ heiß dort - die felswand ist nämlich voll sonnenexponiert.
hier in südtirol scheint sich der frühling nun wohl endgültig durchgesetzt zu haben - fürs klettern im freien optimal! :)

ist es bei euch noch recht winterlich?

viele grüße nach trier!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...