Sonntag, 18. April 2010

Tschermser Waalweg und Schloss Lebenberg

Gemütlicher Spaziergang am Sonntagnachmittag

In der 4. Kehre der Straße ins Ultental stellen wir unser Auto auf dem kleinen Parkplatz ab und wandern auf dem Kultur- und Naturlehrweg Aichberg hinunter zum Einstieg des Tschermser Waalweges. Auf diesem geht es mit schönem Blick auf die Kurstadt Meran gemütlich bis nach Marling, von wo aus man den Spaziergang über den Marlinger Waalweg oder über den Marlinger Höhenweg fortsetzen kann.
Wir entscheiden uns heute aber nach Schloss Lebenberg hinaufzuwandern. Auf der geteerten Straße geht es am Lebenberger Schlosshof vorbei und zu einer der größten, vollständig eingerichteten Burganlagen Südtirols hinauf. Anschließend führt uns der schmale Fahrweg auf der anderen Seite des Hügels wieder nach Lana zurück.

Höhenmeter: 350 m
Gesamtgehzeit: 2 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 011 Meran und Umgebung, 1:25.000
Dabei waren: Seffi, Lia, Christoph und Magdalena

Anfahrt: Meran - Lana - Parklatz bei der 4. Kehre in Richtung Ultental

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...