Sonntag, 12. April 2009

Goste

Gemütliche Nachmittagsrundwanderung in Lüsen

Nach einem wunderbaren Ostermittagessen entscheiden wir einen kleinen Verdauungsspaziergang auf die Gostealm zu machen.
Vom "Stricker" in Kaserbach/Lüsen wandern wir linkerhand über den relativ steilen Waldweg Nr. 3A bis zur Gostealm (1286 m). Hier legen wir eine kleine Rast ein und genießen inmitten von Krokussen die Sonne mit Blick auf den Maurerberg. Weiter geht es über einen Forstweg wieder hinunter in Richtung Petschied bis zum Jägerheim. Hier überqueren wir den Lasankenbach und folgen dem Kreuzweg (Nr. 1) ins Dorf zurück.

Höhenmeter: ca. 300 m
Gesamtgehzeit: 1 1/2 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 030 Brixen-Villnöss, 1:25.000
Dabei waren: Lia, Eve, Harry, Sandra, Domi, Christoph und Magdalena

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hobbs ös woll net in Hose pan Goggelen versteckn gstört?
Älgen-Sultan

magdalena hat gesagt…

na dor hos isch in kaserboch geblieben :)
isch er bei dir kemmen?

Anonym hat gesagt…

... die leschtn 10 johr hot er sich
pa mir net segn glossn, ob er überhaupt woas, dass i nou leb?
Älgen-Sultan

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...