Montag, 13. April 2009

Fåltmar-Reatl (Rötenspitze), 2875 m

Einsame Schneeschuhwanderung und Skitour im Herzen der Texelgruppe

Um 5.00 Uhr treffen wir uns mit Monika und Hannes am Untermaiser Bahnhof und fahren gemeinsam nach Pfelders ins Passeiertal. Gegenüber des Gasthofes Bergkristall (1556 m) parken wir unser Auto, schnallen Schneeschuhe und Skier an und wandern rechts des Hauses einen Forstweg entlang, der ins Faltmartal führt. Gemütlich geht es an der Faltmaralm (1682 m) vorbei und in das lange Tal hinein. Am Talschluss heißt es über relativ steile Hänge empor zu steigen um wieder in flacheres Gebiet zu kommen. Nun ziehen wir unter dem steilen Gipfehang nach rechts auf den Gratrücken zu und wandern über diesen steil nach oben zum Steinmännchenbiwak der Rötenspitze auf 2875 m.

Die Aussicht ist fantastisch und reicht von der Texelgruppe über die Ortler und Stubaier Berge.
Zurück geht es über die Aufstiegsroute.

Höhenmeter: 1330 m
Gehzeiten: Aufstieg 4 Stunden, Abstieg 2 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 039 Passeiertal, 1:25.000
Dabei waren: Monika, Hannes, Christoph und Magdalena

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...