Mittwoch, 31. Dezember 2008

Feuerwerke über dem Pustertal

Jahreswechsel auf dem Astjoch


Nachdem unser geplantes Silvesterzelten mit Hannes und Monika auf dem Astjoch leider ausfallen muss, entscheiden Christoph und ich uns den Jahreswechsel doch auf dem Gipfel zu verbringen. Als wir um 22.15 Uhr auf Tulper Gompes oberhalb von Lüsen unsere Stirnlampen einschalten, beginnt es leicht zu schneien. Gemeinsam mit Maria und Helmuth, die sich uns angeschlossen haben, wandern wir an der Starkenfeldhütte vorbei und hinauf zum Gipfelkreuz des Astjochs auf 2196 m.
Bei heißem Punsch und dem nun stärker gewordenen Schneefall genießen wir das Feuerwerk über dem Pustertal und steigen um kurz vor 1.00 Uhr wieder nach Tulper Gompes und unserem Auto ab.

Höhenmeter: ca. 450 m
Gehzeiten: Aufstieg 1 1/2 Stunden, Abstieg 1 Stunde
Wanderkarte: Tabacco Nr. 030 Brixen-Villnöss, 1:25.000
Dabei waren: Maria, Helmuth, Christoph und Magdalena

Kommentare:

Klaus hat gesagt…

Hallo Magdalena!
Wie du siehst bin ich nun ein fleißiger Leser eures Blogs. Toll zu sehen wo ihr euch überall "rumtreibt", und auch die Fotos sind super... macht richtig Lust selbst raus zu gehen.
Also viel Spass bei euren weitern Touren und ALLES GUTE für´s NEUE JAHR

Anonym hat gesagt…

....so rutscht man ins nuie johr!
(über den nordhang des astjoch`s!)
guat gemocht

älgen-sultan

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...