Sonntag, 2. März 2008

Maurerberg, 2332 m

Einsame Schneeschuhwanderung im Neuschnee

Wir treffen uns mit Monika und Hannes in Lüsen und fahren gemeinsam zum Laseiderhof oberhalb von Petschied. Von dort folgen wir dem Forstweg Nr. 13 bis zu einer kleinen Almhütte, wo wir unsere erste Teepause einlegen. Vorbei an der Gschlierer Alm (1820 m) geht es bis zum Lüsner Joch (2010 m) mit wunderschönem Ausblick auf das Heiligkreuzkofelmassiv. Der weitere Weg führt uns über einen Kamm zum steil ansteigenden Gipfel des Maurerberges auf 2332 m.
Der starke Wind lässt uns nur kurz die Aussicht zum Alpenhauptkamm und den Dolomiten, Peitlerkofel, Heiligkreuzkofel, Neuner, Zehner und Lavarella genießen, bevor wir wieder absteigen und in der Sonne nahe des Lüsner Jochs auf der Ücia Ciamin unsere Mittagspause genießen.

Höhenmeter: 900 m
Gehzeiten: Aufstieg 3,5 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 30 Brixen-Villnöss, 1:25.000
Dabei waren: Monika, Hannes, Christoph und Magdalena

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...