Sonntag, 13. Januar 2008

Bis nach Aschbach

Einsame Schneeschuhwanderung im Neuschnee

Vom Gasthof Unterbrunn kurz nach der Abzweigung "Aschbach" stellen wir unser Auto ab und wandern los. Wir genießen es im herrlichen Neuschnee zu stapfen und den Wald im frisch angezogenen Winterkleid zu erleben. Wir marschieren teils auf dem nicht geräumten Fahrweg, teils durch den hellen Wald und teils über die schneebedeckten Wiesen hinauf bis nach Aschbach. Nach einem Macchiato geht es auf dem selben Weg wieder zum Auto zurück. Schade, dass wir heute den Fotoapparat nicht dabei haben.

Höhenmeter: ca. 600 m
Gesamtgehzeit: 3 Stunden
Dabei waren: Bellina, Kira, Martha, Anna, Christoph und Magdalena

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...