Sonntag, 9. Dezember 2007

Auf den Simmelberg, 1508 m

Kurze und sichere Tour, die einen guten Orientierungssinn und Improvisationsvermögen erfordert


Vom herrlichen Schneefall in Innsbruck geweckt zu werden, ist für uns heute Ansporn genug, die Schneeschuhe einzupacken und nach Seefeld (Neuleutasch) zu fahren. Wir parken unser Auto in der Nähe des Gasthofes Neuleutasch, schnallen die Schneeschuhe an und wandern gemütlich und uns immer links haltend einen breiten Fahrweg hinauf. Als dieser endet, stapfen wir in einem Winkel von 90 Grad ziemlich direkt durch den steilen Wald nach oben. Nach etwa 100 Meter erreichen wir das Gipfelplateau, wo wir die einsame Stille und den nun bereits etwas nachlassenden Schneefall genießen können.

Höhenmeter: 300 m
Wegstrecke: 6 km
Gesamtgehzeit: 3 Stunden
Dabei waren: Christoph und Magdalena

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...