Samstag, 17. November 2007

Koch Campill

Schöne Schneeschuhwanderung mit Sonnenuntergang

Wir parken unser Auto nahe des Kompatscher Hofes in Flitt (oberhalb Lüsen) und wandern los. Über einen alten Saumweg (Nr. 2), der uns durch den Wald führt, gelangen wir zu einer kleinen Almlichtung (Maurerdreiwiesen). Hier folgen wir der Forststraße in Richtung Kreuzwiesenhütte, biegen beim Puzter Bach kurz vor der Schutzhütte rechts ab und stapfen an der Burger Alm vorbei weglos den steilen Hang hinauf bis wir einen markierten Steig erreichen, der uns nach Koch Campill (2044 m) führt.
Hier genießen wir bei warmen Tee den Blick auf die naheliegenden Dolomiten und den Alpenhauptkamm mit einem schönen Sonnenuntergang. Anschließend steigen wir gerade über die Almwiesen bis zum Forstweg ab und wandern nach Flitt zurück.

Höhenmeter: 700 m
Gesamtgehzeit: 4 Stunden
Wanderkarte: Tabacco Nr. 30 Brixen-Villnöss, 1:25.000
Dabei waren: Hannes, Kurt aus Schweden, Christoph und Magdalena

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...